•  Betreuungsangebote

    • Kindertagespflegebüro in Kooperation

      mit der Stadt Eltville am Rhein

      Das Tagespflegebüro der Stadt Eltville am Rhein berät Schwangere, Eltern, Tageseltern und Neuinteressierte rund um das Thema Kindertagespflege und die Betreuung von Kindern im Baby-, Kleinkind- und Grundschulalter. In Eltville und Umgebung gibt es eine Reihe qualifizierter und erfahrener Tagesmütter – sowie einen Tagesvater (bilingual englisch/deutsch). Tageseltern betreuen Kinder im Alter von 0-3 Jahren bis zum Eintritt in den Kindergarten im eigenen Haushalt zu individuell vereinbarten Zeiten. Sie verfügen über eine Qualifizierung und Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt und nehmen regelmäßig an pädagogischen Fortbildungen und gemeinsamen Treffen im MÜZE teil. Das besondere Merkmal der Kindertagespflege im Vergleich zur Betreuung in der Krippe ist die Kleingruppe mit maximal 5 Kindern. Dies gewährleistet eine individuelle Betreuung mit viel persönlichem Kontakt, zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Kindes und seiner Eltern. Die Kinder erhalten eine optimale Förderung in den verschiedenen pädagogischen Bereichen (Motorik, Kreativität, Sprache, Koordination, Konzentration etc.). Dies wird erreicht durch spielerische Interaktion im Rahmen von Bewegung, Singen, Basteln, Lernspielen und begleitetem Freispiel. Die Zugehörigkeit zu einer kleinen Kindergruppe stellt ebenfalls einen wichtigen Lernaspekt dar. Die Kosten eines Tagespflegeplatzes bewegen sich durch öffentliche Zuschüsse, u.a. der Stadt Eltville am Rhein, auf dem Niveau eines Krippenplatzes. Teilzeitplätze sind i.d.R. sogar etwas günstiger. Eine beispielhafte Berechnung kann im Tagespflegebüro erfolgen. Darüber hinaus vermittelt das Tagespflegebüro in geringem Umfang Kinderbetreuerinnen, die im Haushalt der Eltern Kinder betreuen (bis 15h/Woche, i.d.R. als Minijob).

       

      >> Zu den Tagesmüttern

       

       

      Termin: Dienstag, Freitag 9-12 Uhr und nach Vereinbarung

      Ort: MGH MÜZE 1

      Anmeldung/Informationen: MGH MÜZE 1 Büro, Anja Babenhauserheide (Diplom-Sozialarbeiterin), Tel.: 06123 701772 (Dienstag von 9-12 Uhr) oder täglich auf dem Diensthandy 0152 53427641, anja.babenhauserheide@gmx.de oder info@mueze-eltville.de

    • Babysitter-Vermittlung

      Endlich mal wieder ein paar Stunden Zeit zu zweit? Oder Hilfe mit dem großen Geschwisterkind, wenn Sie einen Säugling betreuen? Wir vermitteln Ihnen den Kontakt zu den in unseren Kursen ausgebildeten jugendlichen Babysittern. Viele der Jugendlichen haben schon etwas Erfahrung mit Kindern z.B. durch ein Kita-Praktikum, jüngere Geschwister oder Kleinkinder in der Verwandtschaft und wünschen sich eine Familie, in der sie regelmäßig oder nach Absprache babysitten können. Wir bemühen uns um eine wohnortnahe Vermittlung (Einzugsgebiet der Kurse liegt von Geisenheim-Walluf) und informieren über die Modalitäten.

       

      Termin: Dienstag von 9-12 Uhr und nach Vereinbarung

      Anmeldung/Informationen: MGH MÜZE 1, Anja Babenhauserheide (DiplomSozialarbeiterin),

      Tel.: 06123 701772 (Dienstag von 9-12 Uhr) oder täglich auf dem Diensthandy 0152 53427641, anja.babenhauserheide@gmx.de oder info@mueze-eltville.de

    • Oma-Opa-Kartei

      Eltville wächst und das bedeutet, dass viele junge Familien hier wohnen, deren Kinder aufgrund der Entfernung Oma und Opa nur selten besuchen können. Auf der anderen Seite gibt es sicher viele unter Ihnen, die gern öfter mit Kindern zusammen wären und die (noch) keine eigenen Enkel haben oder diese ebenfalls viel zu selten sehen. Wir bringen beide Seiten zusammen! Wenn Sie sich vorstellen können, hin und wieder oder auch regelmäßig als »Leihoma« oder »Leihopa« Kinder zu betreuen, dann melden Sie sich für unsere Oma-Opa-Kartei.

       

      Termin: Dienstag 9-12 Uhr und nach Vereinbarung

      Ort: MGH MÜZE 1

      Anmeldung/Informationen: MGH MÜZE 1, Anja Babenhauserheide (DiplomSozialarbeiterin), Tel.: 06123 701772 (Dienstag von 9-12 Uhr) oder täglich auf dem Diensthandy 0152 53427641, anja.babenhauserheide@gmx.de oder info@mueze-eltville.de

IMPRESSUM

Als Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus erfüllt es uns mit Freude und Stolz, dass unser Haus stetig wächst.
Eine Begegnungsstätte für alle Menschen, egal welcher Herkunft und welchen Alters.

 

Unser soziales Netzwerk wächst, wir gewinnen immer wieder neue Kooperationspartner, die mit interessanten Angeboten
an uns herantreten und die Vielfältigkeit in unserem Programm steigern.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

MÜZE · Mütterzentrum und Mehrgenerationenhaus Eltville e.V.

MGH MÜZE 1 · Gutenbergstraße 38 · 65343 Eltville am Rhein · Tel. 06123 7017-72/73 · info@mueze-eltville.de

MGH MÜZE 2 · Wallufer Straße 10 · 65343 Eltville am Rhein · Tel. 06123 9749617 · info@mueze-eltville.de

DATENSCHUTZ